Unsere Selbstermächtigung ...
ist der große Schritt -> in unser Selbstvertrauen zu gehen.

Es ist ganz wichtig, endlich der eigenen inneren Weisheit mehr zu vertrauen, als jedem anderen Menschen (und sei er noch "so weit") und sein eigenes Wesen vollkommen zum Ausdruck zu bringen.

Wir sind es gewohnt, Lösungen für unsere Probleme bzw. Antworten auf alle unsere Fragen über unseren gesunden Hausverstand zu finden.

Die Qualität und die Menge der in unserem Verstand gespeicherten Informationen sind jedoch von deren Quelle und von unseren selbst gesetzten Grenzen abhängig.

Verlassen wir uns hauptsächlich auf Aktion und Reaktion im Außen, laufen wir Gefahr, gefährlich stark manipuliert zu werden und unsere eigene Identität zu verlieren.

Je weniger Entscheidungen wir aus uns selbst heraus treffen, desto mehr Entscheidungen trifft das Außen für uns -> eventuell schmerzhaft.

Wir sollten endlich beginnen, unserem Herzen die Lebensführung zu übergeben

so frei nach dem Motto: „lieb haben statt recht haben

Es fiele uns so tatsächlich leichter, die Folgen unserer Entscheidungen zu akzeptieren.

Unser Selbstvertrauen würde wachsen und wir könnten endlich unsere ureigenste Wahrheit in unserem eigenen Stil, frei von Masken zum Ausdruck bringen.

Ein starkes Selbstvertrauen bedeutet einen gesunden Selbstwert sowie eine daraus genährte Eigenliebe, die wiederum sämtliche Schuldgefühle, Selbsterniedrigung und alle Formen von Abhängigkeit auflöst.

Der Weg zu einer bedingungslosen Liebe auf allen Ebenen ist so frei gemacht.

Wenn wir es schaffen, unseren Verstand als ein wunderbares Werkzeug zu betrachten, können wir ihn nach Gebrauch wieder zur Seite legen und wären von ihm nicht mehr abhängig.

Auf diese Weise gelänge uns die Verbindung zwischen Herz und Verstand.

Eine Einheit mit unserem Hohen Selbst (unserer Verbindung mit dem Schöpfer) sowie mit unserem „Inneren Kind“ wäre somit möglich.

Wir lassen uns nicht mehr einschränken und müssen dadurch auch niemand anderen mehr einschränken.

So können wir wahre Freiheit erlangen … - wie innen so außen.
©  2015  Mentale Selbstheilung  Andreas Emmerling