Wissenschaftliches - für alle Skeptiker ...
An dieser Stelle möchte ich alle Skeptiker ("Realisten"), die ausschließlich wissenschaftlich Fundiertes akzeptieren, bzw. nur das was sie selbst mit ihren Sinnesorganen wahrnehmen können auf wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Quantenphysik aufmerksam machen.

Aus einem neun Seiten umfassenden Bericht in Peter Moosleitners Magazin P.M.
(Welt des Wissens / Juli 2004): "Die allmächtige Kraft des Kosmos"

Einige kleine Auszüge:

Quantenphysiker sind auf ein unglaubliches Phänomen gestoßen:
Quanten, die kleinsten Elementarteilchen, scheinen Informationen miteinander auszutauschen. Da der ganze Kosmos aus Quanten besteht, könnte hinter allem Geschehen eine unsichtbare mächtige Intelligenz stehen: allgegenwärtig und allmächtig. Wie sehr werden wir von dieser Kraft gelenkt?

Der Quantenphysiker Professor Antoine Suarez an der Universität in Genf entdeckt in einem sensationellen Experiment eine "telepathische Beziehung" zwischen Elementarteilchen - eine geheimnisvolle "Quanten-Fernwirkung".

Zwei Photonen gehen auf die Reise - und dabei tun sie immer Dasselbe - Quanten beeinflussen sich gegenseitig - daraus resultiert die Frage: "kann nichts in unserem Gehirn geschehen, ohne dass irgendetwas irgendwo im Universum darauf reagiert - und umgekehrt?"
 
Es kommt zu einer Informationsübertragung jenseits der Zeit. Das heißt - Energieteilchen können sich zur selben Zeit an zwei verschiedenen Orten aufhalten - sie sind überall (non-lokal).

Das wäre eine wissenschaftliche Erklärung, warum energetische Fernarbeit (Fernbehandlung) möglich ist und funktioniert (Energie folgt immer dem Bewusstsein).

Ferner deutet Professor Suarez darauf hin, dass hinter der sichtbaren Welt Kräfte Entscheidungen treffen, welche sich vollends der menschlichen Kontrolle entziehen.

Hierzu möchte ich gleich den sich gegenwärtig vollziehenden Lichtkörper-Prozess erwähnen:

Ausgelöst durch eine Neuverlegung des Magnetgitters auf unserer Erde und den Eintritt unseres Sonnensystems in den Photonengürtel der Plejaden, verändern sich nun alle Zellstrukturen der Menschen, Tiere, Pflanzen und Mineralien. Alles wird in seiner Schwingungsfrequenz erhöht. Unsere aller Energie wird merklich verändert.

Ziel dieses Transformationsprozesses ist Öffnung und Aktivierung unserer HerzChakras und somit die Bildung und Stärkung unserer Herzqualitäten.
©  2015  Mentale Selbstheilung  Andreas Emmerling